AGB

8mylez Community / Shopware Forum

 

1. Regelungsgegenstand

1.1. Die nachstehenden allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Verwendung der 8mylez Community „Shopware Forum“, entwickelt und vertrieben von der Goltfisch GmbH, vertreten durch die jeweils alleinvertretungsberechtigten Geschäftsführer Marc Baur und Alexander Wolf, Husener Str. 6, 33098 Paderborn/Deutschland nachfolgend „Anbieter“ genannt, mit ihren gewerblichen Vertragspartnern, nachstehend „Kunde“ genannt. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden gelten nicht.

1.2. Die jeweils aktuelle Fassung der AGB gilt für alle zukünftigen sowie gegenwärtigen Rechtsbeziehungen zwischen Anbieter und Kunde der 8mylez Community.

1.3. Eine Nutzung unserer Dienste ohne Anerkennung dieser AGB ist unzulässig.

1.4. Der Kunde erwirbt keinerlei Urheberrechte sondern lediglich ein nicht ausschließliches Nutzungsrecht an der Community bzw. dem Forumzugang. Mit der Registrierung stimmt der Kunde diesen AGB ausdrücklich zu. Der Anwender wird hierüber auf der Website community.8mylez.com an geeigneter Stelle informiert.

1.5 Eine Dekompilierung oder sonstige Dublizierung und Verwendung unseres Codes ist nicht erlaubt.

 

2. Leistung

2.1. Die 8mylez Community ist ein webbasiertes Forum. Es dient zum Austausch von Shopware Themen und bietet Tutorials und Anleitungen.

2.2. Die Fragen des Forums sind für jeden Besucher einsehbar. Die Antworten sind nur mit einem von 3 angebotenen Zugängen einsehbar.

2.3. Der Silber Zugang erlaubt nur das Antworten auf bestehende Beiträge, allerdings nicht zum Erstellen neuer Fragen. Erst mit dem Gold und Platin Zugang erwirbt der Kunde das Recht auf Shopware Support in Form des Frage-Antwort-Prinzips. Jeder dieser beiden Zugänge beinhaltet ein Kontingent an Punkten. Jede gestellte Frage reduziert das Kontingent um 1 Punkt. Das Kontingent erhöht sich jeden Monat, je nach Zugang.

 

3. Vergütung

3.1. Die Höhe der Vergütung sowie der Abrechnungsmodus richtet sich nach der jeweils gültigen Preisliste. Die dort aufgeführten Preise verstehen sich als Nettopreis. Hinzu kommt die aktuelle, gesetzliche Mehrwertsteuer (derzeit 19%).

3.2. Individuelle Zusatzleistungen, die in der Preisliste nicht aufgeführt sind, bedürfen einer gesonderten Entgelt-Vereinbarung.

3.3. Rechnungen des Anbieters erfolgen per E-Mail an die vom Kunden bei der Anmeldung angegebene E-Mail Adresse und sind sofort nach Rechnungsstellung ohne jeden Abzug zur Zahlung fällig. Der Kunde kommt 14 Tage nach Zugang der Rechnung oder durch Mahnung oder, wenn der Zeitpunkt der Zahlung kalendermäßig bestimmt ist, durch Nichtzahlung zum vereinbarten Zeitpunkt in Verzug. Ab Verzugseintritt steht dem Anbieter ein Anspruch auf Verzugszinsen in Höhe von 8 Prozentpunkten über dem Basiszinssatz zu, sofern der Kunde nicht nachweist, dass dem Anbieter ein geringerer Zinsschaden entstanden ist. Das Recht zur Geltendmachung eines darüber hinausgehenden Verzugsschadens bleibt unberührt.

 

4. Vertragsschluss

4.1. Mit dem Erwerb eines Zugangs über die Website https://store.8mylez.com/ und der Bestätigung durch den Anbieter, kommt der Vertrag über die Nutzung des Shopware Forums zustande.

 

5. Laufzeit & Kündigung

5.1. Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 6 Monate.

5.2. Der Vertrag wird automatisch um weitere 6 Monate verlängert, wenn er nicht mit einer Frist von 30 Tagen zum Ende der jeweiligen Vertragslaufzeit gekündigt wird.

5.3. Die Kündigung ist per Post oder E-Mail an hello@goltfisch.de zu richten.

5.4. Das Recht zur fristlosen Kündigung aus wichtigem Grund bleibt unberührt. Ein wichtiger Grund liegt für den Anbieter insbesondere vor, wenn

   5.4.1. der Kunde seiner Zahlungspflicht nicht nachkommt.

   5.4.2. der Kunde gegen die diese AGB verstößt.

 

6. Pflichten des Kunden

6.1. der Kunde ist verpflichtet, sämtliche Änderungen hinsichtlich Adresse, Telefonnummer, E-Mail Adresse sowie seiner angegebenen Kontoverbindung sofort per E-Mail an hello@goltfisch.de mitzuteilen.

6.2. Der Kunde ist verpflichtet, für jeden Mitarbeiter bzw. Dritten eine separate Lizenz zu erwerben und seine Zugangsdaten geheim zu halten und den Account Dritten nicht zugänglich zu machen.

 

7. Haftung

7.1. Der Anbieter haftet nur für Schäden, die er selbst oder seine Erfüllungsgehilfen vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeiführen. Das gilt auch für Schäden, die aus einer positiven Vertragsverletzung oder einer unerlaubten Handlung resultieren.

7.2. Ist die Haftung des Anbieters ausgeschlossen oder beschränkt, so gilt dies ebenfalls für die persönliche Haftung seiner Angestellten, Vertreter und Erfüllungsgehilfen.

7.3. Der Anbieter ist für die vom Kunden bereitgestellten Inhalte nicht verantwortlich. Insbesondere ist er nicht verpflichtet, die Inhalte auf mögliche Rechtsverstöße zu überprüfen. Sollten Dritte den Anbieter wegen möglicher Rechtsverstöße in Anspruch nehmen, die aus den Inhalten der Website resultieren, ist der Kunde verpflichtet, den Anbieter von jeglicher Haftung gegenüber Dritten freizustellen und dem Anbieter die Kosten zu ersetzen, die diesem wegen der möglichen Rechtsverletzung entstehen.

 

8. Schlussbestimmungen

8.1. Für sämtliche Rechtsbeziehungen der Parteien gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

8.2. Erfüllungsort und, soweit gesetzlich zulässig, ausschließlicher Gerichtsstand für alle sich aus dem Vertragsverhältnis unmittelbar ergebenden Streitigkeiten ist der Standort des Anbieters.

8.3. Sollten vorhandene oder zukünftig ergänzte Bestimmungen dieses Vertrags ganz oder teilweise rechtsunwirksam oder undurchführbar sein oder werden, wird die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen hiervon nicht berührt.

8.4. Mündliche Nebenabreden bestehen nicht.